Reiseinfo

Langtang Tamang Heritage Trail

Reisedauer:

ca. 23 Tage, (Abflug/Ankunft)

Preis ca. 1.895,00 EUR (sollte der Flugpreis wie durch Kerosinzuschlag, Steuer etc. gesenkt werden bzw. sich erhöhen, vergünstigt/erhöht sich der Reisepreis dementsprechend).

 

Teilnehmerzahl:

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen - höchste Teilnehmerzahl 6 Personen

 

Anforderungen an die Teilnehmer:

Grundvoraussetzung: Gute Kondition und Trittsicherheit.

Eignungsgrad: Auch wer unerfahren im Bergwandern ist, kann diesen leichten bis anstrengenden Treck bewältigen.

 

Durchschnittliche tägliche Laufzeit:

Zwischen 4 und 6 Stunden

 .

Zu überwindende Höhenmeter:

Circa 8.600 m.

 

Gipfelmöglichkeit:

Tsergo Ri mit 5.033 m

Witterungs- und verkehrstechnisch bedingte Änderungen vorbehalten.

 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Linienflug in der Economy-Class nach Kathmandu /Dubai und zurück
  • Flughafentransfer in Nepal
  • Alle Transporte in Verbindung mit der Trekkingtour im Rahmen dieses Reiseprogramms mit lokalen Beförderungsmitteln
  • 5 Übernachtungen im Hotel im Doppelzimmer mit WC/Dusche incl. Frühstück
  • Übrige Übernachtungen während der Trekkingtour in Mehrbettzimmern/Schlaflager mit einfachen sanitären Gemeinschaftseinrichtungen
  • Wanderkarte für die Trekkingtour
  • Nationalparkgebühren
  • TIMS Card
  • Gemeinsames Begrüßungs- und Abschlussessen
  • Bahnticket Rail&Fly (nach Absprache)
  • Flughafengebühr.

 

Eine schriftliche Aufstellung bezüglich diverser Empfehlungen für Ausrüstung, Reiseapotheke, Impfungen und alles Wissenswerte für diese Tour erhält jeder Teilnehmer bei der Anmeldung.

 

Nicht beinhaltet im Reisepreis sind:

  • Visagebühren
  • Eintrittsgelder
  • Einzelzimmerzuschlag im Hotel in Kathmandu (ca. 100,00 Euro)
  • Kosten für Porter (ca. 10.00 bis 12.00 Euro pro Tag)
  • Mahlzeiten und Getränke außer gemeinsamem Begrüßungs- und Abschlussessen
  • Inanspruchnahme eines Charterfahrzeuges (Jeep/Minivan) bei Entscheidung durch die Gruppe
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Kosten für Rettungseinsätze

Erfahrungsgemäß sind 2 Tage nach Ankunft in Kathmandu unbedingt erforderlich, um die Sehenswürdigkeiten in und um Kathmandu zu besuchen und um sich etwas zu aklimatisieren und 1 bis 2 Tage vor der Abreise nach Deutschland um ggf. noch Einkäufe zu tätigen und die Eindrücke der Tour auch etwas nachwirken zu lassen.

 

Einen Träger/Porter zu buchen, ist meiner Überzeugung nach nicht als Bequemlichkeit einzustufen, sondern sie erhalten dadurch Lohn und Brot, was sie immer und zu jeder Zeit dringendst benötigen um ihre Familien zu ernähren und den Kindern die Schule zu ermöglichen.